Message

Erziehungsbeistand. Betreuungshelfer nach § 30 SGB VIII.

Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung junger Menschen.

Fachkräfte unterstützen junge Menschen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Hilfe zur Selbsthilfe für Kinder und Jugendliche in ihrer Lebenswelt
Junge Menschen, die soziale, emotionale, kognitive und/oder körperliche Schwierigkeiten haben und Verhaltensauffälligkeiten zeigen, benötigen eine intensive professionelle Unterstützung von Menschen außerhalb ihrer Familien.

Der Lösungsprozess vom Elternhaus bedarf über Jahre viele Kleiner Schritte seitens der Eltern und der Kinder und setzt voraus, dass die Kinder zunehmend selbstständig agieren können und Selbstbewusstsein entwickeln. Sie müssen lernen, sich in ihrem sozialen Umfeld zu behaupten, sie müssen Selbstwirksamkeitserfahrungen machen dürfen und Entwicklungskrisen überstehen.

Unsere Fachkräfte unterstützen die jungen Menschen und ihre Familien dabei, die Autonomieentwicklung zu bewältigen. Neben der direkten Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen werden auch die Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe unterstützt. Auch das soziale Umfeld wird in die Hilfe mit einbezogen, wenn das zielführend ist.

 

Familiengerechte Arbeitszeiten
starke familie e.v. arbeitet außerhalb der üblichen Geschäftszeiten: früh morgens, nach 17.00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen.

Kosten
starke familie e.v. bietet diese Leistung im Rahmen der Hilfen zur Erziehung nach § 30 SGB VIII an.