Message

Mediation

Mediation ist ein Verfahren zur persönlichen und eigenverantwortlichen Streitbeilegung.

Durch Mediation können getrennte Eltern individuelle Lösungen für ihre zu regelnden Themen finden und somit gerichtliche Verfahren vermeiden. Eigenverantwortliche und einvernehmliche Konfliktbeilegung ermöglicht es Trennungspaaren auf umfassende Weise, gute Eltern für Ihre Kinder zu bleiben.

Entscheidend für den Erfolg von Mediation ist das Durchlaufen eines fünfstufigen Meditationsprozesses, der mehrere Sitzungen vorraussetzt. Die Zeit zwischen den Terminen kann wichtig sein, um sich zu beraten, in Ruhe zu reflektieren und damit Entwicklungen in den eigenen Postionen und Haltungen zuzulassen.

Erste Stufe: Auftragsklärung
Zweite Stufe: Themensammlung
Dritte Stufe: Bearbeitung von Konflikten
Vierte Stufe: Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten
Fünfte Stufe: Abschlussvereinbarung

Die Mediation beginnt mit der Verabredung beider Eltenteile, ihre Konflikte mithilfe eines neutralen Vermittlers (Mediator) umfassend zu bearbeiten. Neben klassischen Trennungsthemen wie Umgang und Unterhalt, können auch ganz andere Fragen behandelt werden, zum Beispiel Kommunikation, Erziehungsstil und vieles mehr.

Eine erfolgreiche Mediation endet mit einer (mündlichen oder schriftlichen) Abschlussvereinbarung, in der die gemeinsam gefundenen langfristigen und nachhaltigen Lösungen für alle Themen festgehalten werden.

Familiengerechte Arbeitszeiten
starke familie e.v. bietet Mediation flexibel zu allen Tageszeiten an,auf Wunsch auch nach 17 Uhr und an Wochenenden.

Bezahlung
Interessenten bezahlen 75,00 € pro Mediationsstunde. Ermäßigungen für Familien mit geringem Einkommen sind möglich.